Ihr Holz wird fachkundig gezählt und vermessen sowie mit einer Hab-Nummer versehen, unter der das Holz dann verkauft wird. Sie erhalten vom Holzmesser einen Lieferschein mit der zugehörigen Hab-Nummer, Stückzahl und Menge. So können Nachfragen Ihrerseits hinsichtlich einzelner Partien eindeutig zugeordnet werden.



PDF-Formular Holzmessliste
für selbst gemessene Kleinmengen


Zusätzliche Informationen