Termine im Überblick : 

Pilotprojekt - Kostenloser Kurs zur Waldbewirtschaftung in Kehlheim 

Waldarbeit ist und bleibt eine risikoreiche Tätigkeit, dies zeigen aktuelle Unfallzahlen der land- und forstwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft. Dabei verunglücken gerade Waldbesitzer aus landwirtschaftlichen Erwerbsbetrieben, welche ihr Einkommen primär durch die Landwirtschaft generieren und nur nach Dringlichkeit (beispielsweise beim Auffinden einiger Käferbäume) im Wald eigene Arbeiten leisten. Die Verunglückten sind vor allem auch jüngere Waldbesitzer, denn neben den betriebswirtschaftlichen Überlegungen hat ein gewisser Paradigmenwechsel dazu beigetragen, dass die womöglich lebensrettende Praxiserfahrung bei Fällarbeiten fehlt. 

Deshalb bietet die Berufgenossenschaft an der bayerischen Waldbauernschule in Kehlheim einen fünftägigen Kurs an, welcher durch eine ehrliche, persönliche und betriebswirtschaftliche Selbstreflexion dazu beitragen soll, eigene Grenzen zu erkennen und langfristige Lösungen für den unfallfreien Umgang mit der Waldabeit zu finden. Dabei können auch Waldpflegeverträge und die Inanspruchnahme forstlicher Dienstleistungen helfen, das Unfallrisiko zu reduzieren. 

Insgesamt werden drei unabhängige Kurse stattfinden. Diese sind für unsere Mitglieder völlig kostenfrei und beinhaltet auch eine freie Kost und Logis. Die Termine sind wie folgt: 

Kurs 1:           18. Januar bis 22. Januar 2021

Kurs 2:           25. Januar bis 29. Januar 2021

Kurs 3:            1. Februar bis 5. Februar 2021 

Sollten Sie Interesse an der Teilnahme haben, dann melden Sie sich in der Geschäftsstelle. Wir würden uns freuen, wenn von unseren Mitgliedern möglichst viele an den angebotenen Kursen teilnehmen würden. Denn Ihre Sicherheit bei der Waldarbeit liegt uns am Herzen!

!!! Alle drei Kurse „Waldbewirtschaftung für den landwirtschaftlichen Profi“ die in der Zusammenarbeit mit der SVLFG und der Waldbauernschule Goldberg in Kehlheim angeboten werden müssen leider auf Grund der Coronopandemie abgesagt werden. Wir werden die Waldbesitzer in Kenntnis setzen, wenn ein neuer Termin durch die SVLFG festgelegt worden ist. !!!

 


 

 

 

 


 

 

 

Zusätzliche Informationen

Zur Leistungserbringung, Personalisierung von Werbung sowie zu Besucherzahlanalysezwecken werden von dieser Webseite Cookie-Dateien verwendet. Mit der Nutzung dieses Webs akzeptieren Sie die Regeln zur Nutzung von Cookies.