Herzlich Willkommen!

 

Waldschutz: Fichten zeichnen!

 

Im Sinne der Gemeinschaft, bitten wir alle Mitglieder sich an der Käfersuche zu beteiligen. Nur so lässt sich eine weitere Ausbreitung verhindern. Entscheidend ist als Bekämpfungsmaßnahme eine „saubere Waldwirtschaft“.

 

Handlungsempfehlungen:

• Kontrolle von Randbäumen an letztjährigen Käferlöchern auf Neubefall,

• Bestandesweite Bohrmehlsuche an trockenen Tagen,

• Kontrolle von Resthölzern auf Kupferstecherbefall,

• Einschlag von mit Fichtenborkenkäfern befallenen Fichten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

Zusätzliche Informationen